HISTORIE

Neue Materialien Fürth GmbH

2000
2001
2008
2008

High-Tech-Offensive Bayern

Errichtung des Kompetenzzentrums Neue Materialien Nordbayern Schwerpunkt in Fürth: Leichtbau – Metalle und Kunststoff

Offizielle Gründung

Gründung der Neue Materialien Fürth GmbH unter der Leitung der Werkstoff-Koryphäe Prof. Dr.-Ing. Robert F. Singer. Sitz: Uferstadt (Grundig-Gelände)

Technikum Halle 2

Ausbau der Kompetenz im Bereich Magnesium: Anschaffung Spritzgießma-schine mit 650t Schließkraft und Kooperationsvertrag mit Diehl-Metall Stiftung

Landesforschungseinrichtung

Umwandlung der Neue Materialien Fürth GmbH in eine Landesforschungs-einrichtung des Freistaats Bayern

2010
2011
2016
2019

Kabinettsbesuch

Bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer und Kollegen informieren sich über Innovationen in der Werkstoff- und Produktionstechnik

Technikum Halle 3

Eröffnung der 3. Technikumshalle mit Schwerpunkt Metallumformung, finanziert durch Bundes- und Landesmittel

Neuer Tagungsbereich

Wachstum und räumliche Expansion: Eröffnung der repräsentativen Tagungsebene mit über 200m² und modernster Tagungstechnik

Übergang Geschäftsführung

Prof. Dr.-Ing. habil. Marion Merklein übernimmt zum 15. Mai 2019 die wissen-schaftliche Geschäftsführung der Neue Materialien Fürth GmbH